top of page
iStock-1156622227.jpg

FAQ - ÜBER MICH

HÄUFIGE GESTELLTE FRAGEN

  • Was für Leute trainieren bei MF-Bootcamp?
    Die Gruppen sind bunt gemischt: Ob junge Leute oder Teilnehmer mittleren Alters, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob Student oder Maurer, alle sind am Start ;-)
  • Wie fit muss ich sein um mitmachen zu können?
    Das Training wird in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeleitet, wobei wir häufig auf zeitbasierte Übungen setzen. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer in der vorgegebenen Zeit nach seinen individuellen Möglichkeiten arbeitet. Daher ist unser Training für alle zugänglich, unabhängig von Fitnesslevel, Sporterfahrung, Alter oder spezifischen Lebenssituationen wie beispielsweise Frauen nach der Schwangerschaft. Jeder Teilnehmer trainiert auf seinem persönlichen Niveau und erhält dabei eine individuelle 1:1-Betreuung, um sowohl gefordert als auch gefördert zu werden.
  • Ist MF-Bootcamp bei den Krankenkassen anerkannt?
    Ja, wir sind schweizweit Krankenkassen anerkannt (Qualitop zertifiziert)! Deine Krankenkasse wird dir (je nach Versicherungsmodell) einen bestimmten Anteil deiner jährlichen Gesundheits-Investitionen rückvergüten.
  • Wie intensiv ist das Bootcamp-Training?
    Unser Training ist fordernd. Es ist jedoch nicht so, dass man sich fürchten muss etwas nicht bewältigen zu können. Da die Übungen überwiegend zeitbasierend ausgeführt werden, bestimmst du selbst deine Trainingsintensität. Falls es Übungen gibt, die du nicht ausführen kannst, wird dir dein Trainer eine alternativ Übung vorgeben.
  • Kann ich mich vor Ort umziehen und Duschen?
    Nein. Es gibt keine Umkleidekabinen und Duschmöglichkeiten.
bottom of page